LED-Lager- u. Hallenbeleuchtung

mehr Licht & Energie sparen

FAQ Industriebeleuchtung

1. Sind einige LED-Lampen/Leuchten für Salzwasserumgebungen geeignet?
Ja, optional bietet David Communication Produkte mit speziellen Oberflächenbeschichtungen an.

2. Sind LED-Lampen/Leuchten DC-/ Gleichspannungskompatibel?
Grundsätzlich nicht. David Communication kann aber DC-taugliche Produkte anbieten.

3. Was ist zu beachten, wenn LED-Lampen/Leuchten für Notlicht-Beleuchtung eingesetzt werden?
Wird im Notlichtbetrieb auf Gleichspannung umgeschaltet, ist die DC-Kompatibilität zwingend erforderlich. Je nach Anwendung sind unterschiedliche DC Spannungen benötigt.

4. Sind LED-Lampen/Leuchten schaltfest?
Ja, unsere LED-Produkte besitzen hochwertige LED-Treiber, die auch kurze Schaltzyklen problemlos verarbeiten können.

5. Was bedeutet die IP-Schutzklasse?
Sie beschreibt die Beständigkeit bei Feuchtigkeit. Die Einteilung erfolgt in sogenannten IP-Schutzklassen. http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart

6. Sind LED-Lampen/Leuchten von David Communication mit Sicherheitsglas ausgestattet?
Ja, viele LED-Produkte von David Communication sind mit einem Sicherheitsglas bestückt. Bei Bruch zerfällt das Glas in sehr viele kleine, ungefährliche Einheiten.

7. Darf eine LED-Lampe/ Leuchte vom Elektrofachmann geöffnet werden, um ein Kabel direkt anzuschließen?
Ja, viele Produkte von David Communication besitzen einen internen Klemmbaustein. Wichtig ist hierbei, dass die Kabeldicke kompatibel mit der Kabeldurchführung ist und die Gehäusedichtungen beim Schließen korrekt eingesetzt werden.

8. Was bedeutet Weitbereichsspannungseingang 85-265V?
Es gibt quasi keine Lichtstromschwankung in diesem Bereich. Der LED-Treiber verfügt über eine entsprechende Regelungstechnik.

9. Was ist der Powerfaktor/ Leistungsfaktor?
Der Powerfaktor gibt das Verhältnis von Schein- zu Wirkleistung an. Bei Scheinleistung= Wirkleistung beträgt der Faktor 1. http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsfaktor

10. Können mehrere LED-Lampen/ Leuchten parallel geschaltet werden?
Ja, ein Parallelbetrieb ist möglich. Viele LED-Produkte von David Communication besitzen einen NTC-Widerstand im Eingang. Dieser dämpft den Eingangsstrom. Die Eingangskapazitäten der LED-Strahler addieren sich. Ohne Einschaltstrombegrenzung kann ein hoher Einschaltstrom zu Problemen führen.

11. Sind die verwendeten Schrauben und Muttern rostfrei?
Ja, David Communication verwendet für viele LED-Produkte ausschließlich Edelstahlschrauben (V2A/V4A).

12. Sind LED-Strahler dimmbar?
Einige LED-Strahler von David Communication sind unter bestimmten Voraussetzungen dimmbar. David Communication bietet entsprechende technische Unterstützung.

13. Sind LED-Lampen/ Leuchten vibrationsunempfindlich?
Die mechanische Kompatibilität ist abhängig von der Ausführung der LED-Lampe/ Leuchte. David Communication bietet entsprechende technische Unterstützung

14. Gibt es LED-Lampen/ Leuchten auch mit Sonderlichtfarben?
Ja, David Communication bietet ab Lager Produkte mit blauen, roten oder grünen Dioden an. Optional sind auch weitere Sonderlösungen (z.B. Gelblichtröhre) möglich. Alternativ können auch RGB-Strahler verwendet werden.

15. Sind die LED-Lampen/ Leuchten TÜV/ GS zertifiziert?
Ja, einige Produkte von David Communication sind entsprechend zertifiziert.

16. Ist es für das menschliche Auge gefährlich direkt in das Licht des LED-Strahlers zu schauen?
Man sollte vermeiden, in geringem Abstand und über längere Zeit in das Licht zu schauen.

17. Gibt es Qualitätsunterschiede bei LED-Lampen/ Leuchten?
Ja, die Gehäuseausführungen, die Dichtungen, die LED-Treiber, die LED und die Verarbeitungen bestimmen die Qualität der LED-Lampen/ Leuchten. Somit gibt es auch große Unterschiede bei der Energieeffizienz und der Haltbarkeit.

18. Erfüllen sämtliche LED-Industrieprodukte von David Communication die VDE/Norm 701/702?
Ja, sämtliche LED-Strahler werden im Rahmen der Qualitätssicherung auf die Einhaltung der VDE Norm 701/702 überprüft. Die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Geräteerdung werden eingehalten und regelmäßig im Rahmen der QS mit entsprechender Messtechnik überprüft. Wird der Schutzleiter über die Treiberplatine geführt, erfolgt zusätzlich der 25A-Test.

19. Dürfen LED-Lampen/Leuchten an Bewegungsmelder oder Dämmerungsschalter angeschlossen werden?
Ja, der Betrieb ist in der Regel problemlos möglich. (Große Induktivitäten (Spulen) sollten nicht an den Ausgängen der Steuerungen vorhanden sein. Dies könnte sonst zu energiearmen Spannungsspitzen führen und die LED-Produkte eventuell sogar beschädigen!) Hinweis: Grundsätzlich empfehlen wir einen Überspannungsschutz.

20. Gibt es von David Communication Ersatzteile für die LED-Lampen/ Leuchten?
Ja, viele Ersatzteile (z.B. Haltebügel, Schrauben, Sicherheitsgläser, LED-Treiber, FB für RGB-Fluter) sind ab Lager lieferbar.

21. Bietet David Communication bei Bedarf eine Lichtplanung an?
Ja, unser Lichtplaner benötigt dafür aber detaillierte Informationen zum Objekt und der Nutzung, damit alle gesetzlichen Bestimmungen auch eingehalten werden. (z.B. Arbeitsstättenverordnung)

22. Wie hoch sind die Kosten einer Lichtplanung?
Dies ist abhängig vom Objekt. Als Stundensatz wird ein Betrag in Höhe von 45,- Euro zzgl. MwSt.  angesetzt. (Praxiswert: 2 bis 3 Stunden für eine Lagerhalle)

23. Wer trägt die Kosten der Lichtplanung?
Im Regelfall übernimmt David Communication bei Auftragsvergabe die Kosten.